EU Casino App Test

Basics

Seite: EU Casino App
Netzwerk: Skill On Net
Bonus: €100 Mega Spins
Bonuscode: YES
EU-Lizenz?: Yes

Screenshot

Screenshot 1

EU Casino App Test: so spielt sich das neue EU Casino mobil

Wenn ein Online Casino eine neue App auf den Markt bringt, ist das für uns immer ein spannender Augenblick. Im Falle der EU Casino App gilt das ganz besonders – und zwar aus mehreren Gründen. Zunächst einmal verfügt der Betreiber Skill On Net durchaus über eine mobile Tradition und war im Bereich Online Poker einer der ersten Anbieter mit einer eigenen App. Zudem ist Skill On Net in Deutschland Inhaber einer offiziellen Lizenz für Online Casinospiele, ausgestellt vom Innenministerium Schleswig Holstein. Auch die Schwestermarke DrückGlück Casino wird mit dieser Lizenz betrieben. Gerade die deutschen Casinospieler haben deshalb dem Start der EU Casino App entgegen gefiebert. Ob sich das Warten gelohnt hat, mit welchen Endgeräten Ihr die App nutzen könnt und welche Bonusangebote wir für Euch ausgehandelt haben, all das verraten wir Euch hier in unserem ausführlichen Test.

Hier geht es direkt zur mobilen App

Inhaltsverzeichnis

Endlich geht das EU Casino mobil an den Start

Skill On Net hat seine Spieler ziemlich lange auf die Folter gespannt. Während die RedKings Poker App, die ebenfalls zum Unternehmen gehört, schon seit Jahren auf dem Markt ist, mussten die Casinospieler bei Slots Magic, EU Casino und DrückGlück bis Ende 2014 warten, bis dann endlich der Vollzug vermeldet werden konnte. Inzwischen ist das mobile Spieleangebot ein paar Jahre auf dem Markt und sollte entsprechend ausgereift sein. Ob das tatsächlich so ist, haben wir für Euch getestet.

Die jüngsten Updates: Immer besser durch NetEnt, Microgamind und Merkur Spiele

Qualitativ einen großen Sprung nach vorne hat die Online Spielbank in den letzten Jahren durch mehrere Updates gemacht: Durch eine langjährige Partnerschaft wurden zunächst die beliebten Spiele von NetEntertainment ins Angebot integriert. Bei unserem letzten Nachtest im September 2017 waren die aktuellen NetEnt touch Slots alle in die App integriert, zum Beispiel Wolf Club und Emoji Planet. Wenig später folgte dann ein weiterer Software-Deal, der vor allem die Spieler im deutschsprachigen Raum sehr freute: Nun stehen auch die aus der Spielothek bekannten Automatenspiele von Merkur im EU Casino zur Verfügung. Ihr könnt Jolly’s Cap, Extra Wild, Double Triple Chance und viele weitere Merku-Spielautomaten in der App spielen. Im Oktober 2016 wurde mit Microgaming ein weiterer großer Anbieter mit populären Slots wie Mega Moolah hinzugefügt. Und im Herbst 2017 folgte mit Yggdrasil ein weiterer bekannter Name.

EU Casino App 2016

Der Test

Wir haben die App inzwischen ausführlich Probe gespielt und müssen ein gemischtes Fazit ziehen. Es gibt ein paar sehr gute Ansätze und ein paar Dinge, die nicht jedermanns Sache sind. Was genau das alles ist, das stellen wir Euch im Folgenden ausführlich vor. Das schnelle Fazit für alle eiligen Leser aber lautet: Da inzwischen auch viele Slots mit niedrigen Limits verfügbar sind, ist das EU Casino für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen interessant. Das ehemals sehr hohe Bonusangebot wurde 2016 angepasst und bietet nur noch 100% Bonus und Mega Spins, dafür aber attraktivere Bonusbedingungen. Positiv ist auch die Verfügbarkeit: Da das EU Casino mobil im Browser des Smartphones oder Tablets läuft, ist es ausdrücklich für Android, iPhone und iPad aber eben auch für Lumia und Blackberry verfügbar.

Der Willkommensbonus

Fangen wir an mit dem, was zu allererst ins Auge sticht, wenn Ihr die neue mobile Seite des EU Casino besucht: Der Willkommensbonus. War es früher noch so, dass Ihr für die Registrierung 10 Freispiele erhalten habt, winken Euch nun bis zu 100 Mega Spiele. Leider erklärt Euch der Anbieter nirgends, was es damit auf sich hat. Die Aktuelle Aktion im Herbst 2017 ist damit ziemlich misslungen.

Jetzt im Casino spielen und Bonus sichern

Bevor der neue und merkwürdige Bonus eingeführt wurde, hatte das EU Casino schon 2016 einige Änderungen vorgenommen, die alle in die richtige Richtung gingen. Lockte zuvor ein riesiger, für viele aber unerreichbarer Bonus von mehreren tausend Euro, gibt es nun ein solides Angebot mit attraktiven Bonusbedingungen. Nun wird euch ein 100% Bonus bis zu 100 EUR auf Eure erste Einzahlung sowie weitere 100 Megaspins für NetEnt Spiele gewährt. Bisher galt: Wollt Ihr den Bonus in Anspruch nehmen, müsst Ihr im Rahmen der Anmeldung den Bonuscode YES verwenden. Ob das immer noch so ist? Da sind auch wir überfragt. Wir haben die neue undurchschaubare Regelung beim Kasino moniert und werden diesen Test kurzfristig anpassen, wenn wir neue Informationen haben.

Die Bonusbedingungen im EU Casino

Wie oben schonmal kurz erwähnt, ist der Bonus zwar in der Summe seit 2016 niedriger, dafür aber insgesamt attraktiver. Denn die Umsatzbedingungen für die Freispiele wurden komplett entfernt. „Keine Einsätze auf Gratisspiele“ bedeutet, dass Ihr Gewinne aus Euren Freispielen sofort auszahlen könnt. Sie sind allerdings auf 100 Euro begrenzt, wie wir in den Bonusbedingungen nachgeschaut haben. Dort steht zwar nirgends ausdrücklich geschrieben, dass die Freispiele keinen Umsatzbedingungen unterliegen. Wir haben bei den Verantwortlichen chgefragt und bestätigt bekommen, dass die Gewinne aus Freispielen keinen Umsatzbedingunen unterliegen. Der Bonusbetrag muss 30-mal umgesetzt werden, ehe er ausgezahlt werden kann. Auch das ist eine vergleichweise faire Regelung.

EU Casino Paypal

Die Auswahl der Einzahlungsmöglichkeiten ist groß. Auch Paypal ist verfügbar.

Bei den Einzahlungsoptionen gibt es auch nichts zu meckern. Neben Kreditkarte und dem Einzahlen via Bankkonto werden auch die wichtigsten Ewallets wie Skrill und Neteller sowie Paypal unterstützt. (Siehe Screenshot).

EU Casino Auszahlungsquote

Wir wollen nicht nur die technische Seite der App und die verfügbaren Spiele beleuchten, sondern auch einen Blick auf die Gewinnchancen im EU Casino werfen. Im Mai 2015 haben wir die Online Casino App Anbieter hinsichtlich ihr Auszahlungsquoten verglichen. Die durchschnittliche Auszahlungsquote im EU Casino lag zum Zeitpunkt unseres Vergleichs bei 96,7%, was einen der Spitzenwerte darstellt.

So spielt Ihr im EU Casino

Ähnlich wie beim Bonus schneidet die EU Casino App auch beim Thema Verfügbarkeit sehr gut ab. Einen Minuspunkt gibt es zwar, weil die App weder als native apk für Android noch als native iOS App im iTunes Appstore verfügbar ist. Doch die WebApp läuft im Browser beinahe aller modernen Smartphones und Tablets. Wie oben bereits angedeutet, kommen deshalb nicht nur die Nutzer von Android-Handy, iPhone und iPad auf Ihre Kosten, sondern auch die Besitzer eines Lumia Windows Phone oder eines Blackberry Smartphones. Der Download der EU Casino App ist dementsprechend auch extrem simpel. Folgt einfach diesem Link hier, und Ihr landet auf der neuen und mobiloptimierte Seite des Anbieters. Dort könnt Ihr dann die Seite Eurem Homescreen hinzufügen, einen neuen Account eröffnen und die Slots und Tischspiele ausprobieren.

Bei der Umsetzung haperts noch: Diese Schwächen offenbarte die WebApp im Test

So gut die Verfügbarkeit einer WebApp auch sein mag – in unserem Test zeigte sich allerdings auch eine Schwäche des mobilen EU Casinos, die zu Punktabzug führte: Wenn Ihr die App während des Spiels schließt, sei es versehentlich, oder weil Ihr eine Whatsapp Nachricht bekommen habet oder etwas bei Facebook nachsehen wollt, dann gerät der Wiedereinstieg mitunter sehr holprig. Dem Redaktionsteam von Online Casino Apps ist es passiert, dass die App auch nach einer kurzen Unterbrechung von weniger als fünf Sekunden neu laden musste – und statt des soeben noch geöffneten Slots das Login-Formular zu sehen war. Einen Bug, der die Anmeldung dann verhinderte, haben die Macher des EU Casino inzwischen behoben. Nach dem erneuten Einloggen wird der Spieler sofort und ohne Umweg zur alten Spielesitzung zurückgeführt. Zumindest dieser Prozess läuft in der App schon jetzt vorbildlich.

Bleiben wir an der Kritik der mobilen Umsetzung: Selbst auf unserem modernen iPhone 6 kam es vor, dass Tastatureingaben (zum Beispiel bei der Anmeldung) nicht akzeptiert wurden, obwohl der Cursor im richtigen Feldchen blinkte. Und auch die Menüführung ist noch nicht optimal. Wer sich im Einzahlungsmenü befindet, muss zum Beispiel erstmal suchen, ehe er den Weg zurück zu den Spielen findet. Das Problem hier: Man traut sich zunächst einmal nicht, das [X] oben in der Ecke zu drücken – es könnte ja die ganze App schließen. Neben solchen kleineren Kinderkrankheiten macht die App aber einen soliden Eindruck, und auch die Casinospiele wurden sauber für den kleinen Touchbildschirm angepasst.

EU Casino mobil - jackpot slotDas mobile EU Casino bietet auch einen Jackpot Slot

Die Auswahl der Spiele: Das bietet das EU Casino mobil

Die Slots- und Tischspiele stammen teils von SkillOnNet selbst, aber inzwischen sind auch von vielen bekannten Herstellern Top-Games verfügbar: NextGen, NetEnt, Microgaming und Merkur sind mit an Bord. Mehrere 3D-Slots wie der Slot Ninja Master, oder der Biker-Slot Hot Wheels stammen aus der eigenen Softwareschmiede und dürfen durchaus ebenfalls zu den Höhepunkten der EU Casino App gezählt werden. „Millionaiare Genie“ (mit einem a zuviel) ist der einzige Jackpot-Slot App. Dazu gibt es drei Roulette-Tische und zwei Blackjack-Tische – wobei die Roulette-Tische bei unserem Nachtest im August aus der App verschwunden waren. Dafür gab es ein Live Casino – das Angebot ist allerdings nur sehr klein. Es ist also noch etwas Arbeit nötig, ehe das Casino in die Liga der großen mobile Casinos wie Mr Green vorstoßen kann. Wir wünschen uns vor allem mehr Abwechslung bei den Tischspielen.

Ninja Master EU Casino AppZu den neuen Slots zählt Ninja Master. Auch hier gilt: Die Mindesteinsätze sind vergleichsweise hoch

Ungewöhnlich hohe Einsätze wurden teilweise angepasst

Was während unseres Tests vor allem aufgefallen ist: Die Mindesteinsätze in der EU Casino App sind vergleichsweise hoch, was Neulinge und Gelegenheitsspieler mit beschränktem Geldbeutel abschrecken dürfte. Beim Jackpot-Slot mit seinen drei Gewinnlinien fällt der Mindesteinsatz von 10 Cent pro Linie noch nicht auf. Beim Slot Ninja Master wurde der minimale Einsatz inzwischen von 5 Cent auf 1 Cent pro Linie angepasst, so dass Spielen mit 20 Paylines schon ab 0,20 statt vorher 1 Euro möglich ist. Aber wer Foxin‘ Wins again spielen will, muss pro Dreh weiterhin mindestens 2,50 Euro setzen. Mit maximalen Wilds (Modus: Super Bet 2) sind es sogar mindestens 5 Euro.

VIP: Bonus für existierende Spieler

Wie oben bereits erwähnt zielt das EU Casino also weiterhin eher auf solvente Spieler, die bereit sind, ein höheres Risiko bei entsprechend maximierten Gewinnmöglichkeiten zu gehen. Auf wen diese Beschreibung zutrifft, der kann hier mobil viel Spaß haben. Und wer sich als High-Roller einmal für das EU Casino entschieden hat, der kann sich auch einer fürstlichen Betreuung samt VIP-Programm sicher sein. Jeder Spieler bekommt für jeden Spin am Spielautomaten, jeden Einsatz am Roulette-Tisch etc. VIP-Punkte. Und diese Punkte können in der VIP-Lounge ständig überprüft und gegen Cash eingetauscht werden. Je höher der Spieler in der VIP-Leiter klettert, desto besser die Boni, Umtauschraten und Aktionen.

Schon in den unteren Levels für alle Spieler gibt es zahlreiche Reload-Angebote, die es auch existierenden Spielern ermöglichen, für eine Einzahlung einen Bargeld-Bonus zu erhalten. Wer es vom Bronze in den Silberlevel schafft, auf den wartet bereits ein spezielles monatliches Bonusangebot. Wer den Goldlevel erreicht, wird mit einem Level-Up-Bonus belohnt. Und auf den Stufen Platin, Diamond und Red Diamond hat der Spieler einen eigenen VIP-Manager und profitiert von exklusiven Aktionen für die besten Kunden.

Die Schwester-Casinos

Falls Ihr auch bereits von den Schwestermerken DrückGlück und Slots Magic gehört habt, und Euch fragt, was genau der Unterschied ist: Es ist lediglich eine andere Marke. Alle drei Casinos, und das gilt auch für die Apps, sind technisch identisch und bieten dieselben Spiele. Beim Kundenstamm und den Einzahlungsangeboten gibt es aber durchaus Unterschiede. Wer bereits Erfahrungen in einem Skill On Net Casino gesammelt hat und nun die beiden neuen Skill on Net Apps zum Anlass nehmen will, sich einen großen Einzahlungsbonus zu sammeln, kann sich also ohne Probleme als neuer Spieler im jeweils anderen Kasino anmelden.

So seriös ist das EU Casino

Falls Ihr Euch fragt, ob Ihr der Online-Spielbank Euer Geld anvertrauen könnt, helfen Euch vielleicht einige grundsätzliche Angaben bei Eurer Meinungsfindung. Das Casino selbst operiert von Zypern aus. Es gibt aber einige Puntke, mit denen die Online-Spielbank punkten kann. Da wäre zunächst einmal die Lizenzfrage. Der Betreiber Skill On Net hat nicht nur eine EU-Lizenz in Malta, sondern wurde auch vom Innenministerium Schleswig-Holstein mit der Erlaubnis ausgestattet, Online-Casinospiele in Deutschland anzubieten. Um diese deutsche Lizenz zu erlangen, war ein langes Genehmigungsverfahren mit genauen Prüfungen durch die deutschen Behörden erforderlich. Dass Skill On Net die Lizenz in Schleswig-Holstein für Online-Glücksspiel erhalten hat, darf also als großer Pluspunkt gewertet werden. Gleiches gilt für die Tatsache, dass das Kasino mit dem Zahlungsanbieter Paypal zusammenarbeitet. Nur wenige Casinos können Paypal als Zahlungsmethode anbieten, da Paypal an seine Partner sehr strenge Anforderungen stellt. Wie Ihr ein seriöses Online Casino erkennt, dazu haben die Experten von casino-serioes.com zahlreiche Informationen zusammengestellt.

Fazit des EU Casino App Tests

Das EU Casino hat sich beim Spieleangebt zuletzt wirklich Mühe gegeben – macht das aber alles wieder durch unerklärliche Mängel in der Außenwirkung kaputt. Faire Bonus-AGB sind super – aber was nutzt das, wenn der Kunde keine Ahnung hat, was man unter Mega Spins versteht?
Jetzt anmelden und Bonus sichern

Jetzt spielen und Bonus sichern