Stargames Tricks – Faktencheck zu Novoline Tricks

Das Stargames Casino (hier findet Ihr unsere ausführliche Review der Stargames App) gehört zu den beliebtesten Online Casinos in Deutschland und hält sich auch in unserem Beste Casino App Ranking seit geraumer Zeit in den Top 10. Einer der Gründe für die große Beliebtheit begründet sich in der Verfügbarkeit von Novoline Slots. Denn die Novomatic Evergreens Book of Ra oder Sizzling Hot sind nur in ausgewählten Online Casinos verfügbar. Die Zahl der Spieler, die nach Möglichkeiten suchen um das Casino zu überlisten und den großen Gewinn einzustreichen ist scheinbar groß. Denn Suchanfragen wie Stargames Tricks oder Novoline Tricks bringen bei Google hunderttausende Treffer, die mit entsprechenden Tricks und Strategien werben. Doch was steckt hinter all diesen Internetseiten? Gibt es funktionierende Tricks für Book of Ra und co um im Stargames Casino zu gewinnen? Um dies bereits an dieser Stelle ganz klar zu machen: Nein, die gibt es nicht! Weshalb Ihr dennoch viele tausende Seiten im Internet findet, die Euch vom Gegenteil überzeugen wollen, klären wir in unserem Faktencheck. Wir entkräften nicht nur die am häufigsten genannten „Tricks“, sondern entlarven auch das Geschäftsmodell dieser Abzock-Seiten.

Jetzt Novoline Automaten kostenlos testen

Der Stargames Tricks Faktencheck

Wir haben für unseren Faktencheck ausführlich recherchiert und wollen Euch möglichst umfassend über das Thema Novoline und Stargames Tricks berichten. Damit Ihr nicht den Überblick verliert, findet Ihr nachfolgend unsere Quicknavi. Mit einem Klick auf den jeweiligen Link könnt Ihr direkt zum Kapitel Eurer Wahl springen.


Inhaltsverzeichnis


Das Ergebnis der Google-Recherche in der Übersicht

Wie groß das Suchvolumen für Begriffe wie Stargames Tricks oder Novoline Tricks ist, hat uns bei unserer Recherche für diesen Artikel überrascht. Die Zahl der Spieler, die sich eine einfache Strategie für den sicheren Erfolg im Casino erhoffen ist enorm. Anders ist die große Zahl der Treffer auf die Suchanfrage bei Google nicht zu erklären. Denn wenn Ihr nach Stargames Tricks sucht, werden Euch mehr als 600.000 Suchergebnisse angezeigt. Die Suche nach Novoline Tricks bringt sogar über eine Millionen Treffer in die Ergebnisübersicht.

So riesig die Zahl der verschiedenen Seiten auch ist, umso ähnlicher sind sich deren Inhalte und Versprechen. Denn alle bieten den besten Tipp, Trick oder die spielend einfach umgesetzte Strategie, um bei Stargames und am Novoline Slot groß abzuräumen. Eine weitere Gemeinsamkeit der Seiten: die Versprechen sind totaler Quatsch und an den Haaren herbeigezogen. Vielmehr werdet Ihr hier bewusst in die Irre geführt. Die Seiten sind daher keinesfalls hilfreich, sondern viel mehr Abzocke bzw. Betrug.

stargames tricks novoline tricks book of ra tricksEin kleine Auswahl der Treffer auf die Suchanfrage „Stargames Tricks“. Die Ergebnisse versprechen unter anderem, dass ihr „nicht mehr nur auf Glück vertrauen“ müsst oder „Book of Ra-Strategien für den sicheren Erfolg“. Alles „leider“ völliger Humbug!

Beispiele für Stargames und Novoline Tricks

Wie eingangs bereits erwähnt, ist die Zahl der Seiten die vermeintliche Tipps und Strategien liefern unfassbar groß. Auch wenn sich viele Inhalte wiederholen, wollten wir sicherstellen, dass wir nicht alle Seiten über einen Kamm scheren. Wir haben uns daher viel Zeit genommen, um auf einer großen Anzahl von Seiten die Tricks, Strategien und Cheats in Ruhe zu recherchieren um objektiv über das Thema berichten zu können. Doch wie eingangs bereits vorweggenommen, gibt es keine Seite, die tatsächlich die angepriesenen Informationen liefert. Stattdessen finden sich um Grunde zwei Arten von Seiten: die, die gar keinen Hehl aus ihren dubiosen Strategien machen und extrem offensiv das Blaue vom Himmel versprechen – in dem Fall riesige Gewinne. Und es gibt die Seiten, die zunächst die vorgenannten Portale verteufeln, um am Ende ebenfalls nicht weniger unseriöse Tipps zu verkaufen. Gewinnbringende Tipps liefern beide Arten von Seiten nicht, zumindest nicht für die Spieler. Denn Gewinn machen nur die Portale. Wie deren Geschäftsmodell im Detail aussieht, erklären wir Euch hier.

Doch am besten schauen wir uns ein paar Beispiele an, damit Ihr die Vorgehensweise der Abzock-Portale besser versteht. Bitte versteht die nachfolgenden Beispiele nicht falsch: Wir wollen auf keinen Fall, dass Ihr diese dubiosen Tipps anwendet, denn sie funktionieren nicht und sind völliger Schwachsinn. Wir wollen anhand der Beispiele lediglich die Problematik verdeutlichen!

Der „Neue Spieler Trick“

Bei Stargames richtig dicke Gewinne einfahren, nur weil man ein neuer Spieler ist? Das hört sich doch prima an. Die Autoren dieses Tricks wollen Euch vermitteln, dass Stargames neue Spieler natürlich nicht vergraulen will. Deshalb kann mit einem einfachen Trick richtig dick abkassiert werden. Allerdings müsst Ihr eine ganz spezielle Abfolge beachten, damit der Trick funktioniert. In Kürze: Ihr sollt zunächst mit Spielgeld (Stars) spielen, weil Ihr dann von Casinomitarbeitern „analysiert“ werdet. Sobald Ihr die Spielgeldwährung auf 150 Stars runtergespielt habt („auf keinen Fall weniger“), sollt Ihr eine Pause von 10 Minuten einlegen, bei der Ihr eingeloggt bleibt, aber nichts macht. Danach muss dann eine Einzahlung von 40 Euro vorgenommen werden („nie mehr als 40€!“) und Ihr müsst erneut 10 Minuten warten. Dann könnt Ihr an den Automaten Eurer Wahl gehen und mit niedrigen Einsätzen groß abräumen.

Das hört sich doch nach einem tollen Trick an, der leicht umzusetzen ist. Leider ist es völliger Schwachsinn. Täglich melden sich viele tausend neue Spieler bei Stargames an. Damit der Trick überhaupt plausibel wäre, müsste also im Grunde jeder neue Spieler dauerhaft von einem Mitarbeiter „beobachtet“ werden, damit dieser dann gezielt die „großen Gewinne“ aktivieren kann. Allein der Personalaufwand dürfte das Verfahren bereits unwirtschaftlich machen, selbst mit Technikunterstützung. Auch die von den Autoren gewählten Werte sind überhaupt nicht nachvollziehbar und scheinen völlig beliebig gewählt. Wieso sollte der Trick nicht funktionieren, wenn ich das Spielgeld bis auf 100 Stars runterspiele, oder ich anstatt 10 Minuten nur 8 oder gar 25 Minuten „nichts tue“? Eine völlig hanebüchene Geschichte, die an keiner Stelle auch nur den Ansatz eines Beleges für diesen Trick oder Theorie liefert.

Von anderen Spielern lernen

Auch dieser Tipp ist an allen Ecken und Enden im Netz zu finden. Hierbei wird empfohlen, anderen Spielern im Stargames Casino „über die Schulter zu schauen“ und von „ihnen zu lernen“. Ihr sollt Euch also die Spielweise anderer Spieler und deren Tricks abschauen. Das Problem: es gibt keine funktionierenden Tricks, also gibt es auch nichts was Ihr Euch abschauen könnt. Auf manchen Seiten wird empfohlen, sich die „Automaten Bilder“ der anderen Spieler zu merken um dann zu einem speziellen Zeitpunkt selbst aktiv am Slot zu werden und die Gewinne abzugreifen. Dies suggeriert, dass Freespins oder Bonusspiele in einem festen Rhytmus ausgelöst werden.

Ebenfalls totaler Quatsch. Sowohl die Slotmachine im Online Casino, als auch der Spielautomat in der Kneipe oder Spielothek arbeitet nach einem komplexen Zufallsprinzip (Random Number Generator – RNG). Eine Vorhersage ist in beiden Fällen unmöglich, solange Ihr nicht den RNG-Code knackt. Daher sind sämtliche Novoline Tricks die darauf abzielen, dass sich eine spezielle Bilderfolge reproduzieren bzw. vorhersagen lässt, kompletter Irrsinn. Vielmehr sind die Automaten und Online Slots so programmiert, dass sie möglichst effektiv die vorgegebene (Mindest-)Auszahlungsquote erfüllen, ohne dabei ein spezielles Muster einzuhalten.

Kleine Einsätze = höhere Gewinnchance?

Diesen Tipp findet Ihr auf gefühlt jeder Seite, die sich mit Stargames Tricks, Novoline Tricks oder Book of Ra Tricks beschäftigt. Die vorgegaukelte Funktionsweise in aller Kürze: Ihr sollt mit möglichst niedrigen Einsätzen und so wenig Lines wie möglich spielen. So lässt sich das Verlustrisiko minimieren, um länger an einem Automaten spielen zu können, damit letztendlich auch die Gewinnchance erhöhen zu können und höhere Gewinne abzustauben. Eine Abwandlung dieses vermeintlichen Tricks zielt darauf ab, dass bei Novoline Slots mit Scatter-Symbolen, wie beispielsweise Book of Ra oder Sizzling Hot, das Symbol auch gewertet wird, wenn es auf einer Linie liegt die Ihr nicht spielt. Konkret gesagt: Ihr könnt mit der minimalen Anzahl an Linien spielen, ohne dass sich dabei die Chance auf die vom Scatter-Symbol ausgelösten Bonusrunde minimiert.

Vom Grundgedanken her sind die Aussagen sogar richtig, aber die Schlussfolgerungen leider völlig falsch. Ja, wenn Ihr pro Spin weniger Einsatz tätigt (egal ob weniger Linien oder Einsatz je Linie), dann könnt Ihr länger spielen. Und ja, je mehr Spins Ihr macht, umso näher werdet Ihr der statistischen Auszahlungsquote des Slots kommen. Bis hierhin stimmt die Aussage also. Aber: die Höhe der möglichen Gewinne ist gekoppelt an die Einsatzhöhe und bleibt somit im Verhältnis immer gleich. Beispiel: wenn Ihr 1€ je Spin riskiert, liegt der fiktive maximale Gewinn bei 100€. Setzt Ihr nun nur 0,50€ je Spin ein, dann sinkt auch der maximale Gewinn entsprechend auf 50€. Dies ist systemisch so vorgegeben. Mit wenig Einsatz riesige Gewinne erzielen ist also nicht möglich.

Gleiches Problem, wenn Ihr so wenige Linien wie möglich spielt. Ja, Ihr könnt mit dieser Methode „günstig“ die Bonusrunden erspielen. Aber: der von Euch festgelegte Einsatz und die Anzahl der Linien gilt auch für die gewonnen Freespins oder Bonusrunden. Dementsprechend sind dann auch die Gewinnchancen bei den Freespins extrem niedrig, wenn Ihr nur eine Linie spielt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr dann mit den Freespins gar keinen Gewinn erzielt, ist sogar relativ groß.

Hohe Einsätze = hohe Gewinnchance?

Wie wenig durchdacht die diversen Seiten und Tricks sind, zeigt der nächste Tipp, der im Grunde das komplette Gegenteil des Vorherigen „verkaufen“ will. Hierbei ist der Tenor, dass die Slots insbesondere bei sehr hohen Einsätzen die Freespins freigeben. Andere Seiten empfehlen, dass Ihr den Einsatz erhöhen sollt, wenn es auf niedrigen Limits nicht geklappt hat, um so die Gewinnchance zu erhöhen.

Dass dies wirklich völliger Blödsinn ist, dürfte sich schon mit gesundem Menschenverstand erschließen. Denn wieso sollte ein Slothersteller oder ein Casino, in unserem Fall Novomatic oder Stargames, die Spieler auf niedrigen Limits „ausnehmen“ und weniger Gewinne oder Freispiele gönnen, dafür die Spieler in hohen Limits aber mit Freispielen und Gewinnen überschütten?! Ein umgekehrtes Geschäftsmodell würde doch viel mehr Sinn machen (und das wollen Euch die anderen Tricks ja auch teilweise vorgaukeln). Es wird hierbei aber oft vergessen, dass die Online Casinos die Auszahlungsquoten dokumentieren müssen und diese auch von unabhängiger Stelle geprüft und kontrolliert werden.

„Die Setz-Strategie“

Und auch die „Setz-Strategie“ gehört zu den sehr beliebten Tricks. Im Grund ist es eine Abwandlung der Verdopplungsstrategie beim Roulette, die auf Spielautomaten übertragen wurde. Konkret besagt der Trick folgendes: es wird unterstellt, dass beim gespielten Slot nach einer festen Anzahl an Spins die Scatter-Symbole auftauchen und damit Freispiele ausgelöst werden. Weiter heißt es, dass Ihr nach einer speziellen Anzahl an Spins ohne Scatter-Symbole den Einsatz verdoppeln sollt. In dem von uns gefunden Beispiel wird unterstellt, dass nach ca. 140 Spins die Scatter-Symbole erscheinen. Nachdem Ihr 50 Spins mit kleinem Einsatz gemacht habt, sollt ihr diesen nun verdoppeln. Sollten die Freispiele nach weiteren 100 Spins nicht auftauchen, sollt Ihr den Einsatz erneut verdoppeln, um dann einen möglichst hohen Einsatz und somit auch Gewinn bei den Freispielen zu haben.

Wer sich mit der Verdopplungsstrategie beim Roulette beschäftigt, der wird schnell feststellen, dass diese Strategie nur in der Theorie funktionieren kann. Hättet Ihr unbegrenzte Geldmittel und würde es keine Tischlimits geben, dann würde die stetige Verdopplung des Einsatzes, bis zum Gewinn einer Runde, tatsächlich funktionieren. Da in der Regel aber weder die Geldmittel noch die Tischlimits unbegrenzt sind, funktioniert die Verdopplungsstrategie nicht. Bei Slots funktioniert dieser Tipp erst Recht nicht. Denn zum einen weiß niemand, wann die entsprechenden Bonusspiele ausgelöst werden. Zum anderen ist der Gewinn, den Ihr mit Freispielen erzielt, ebenfalls nicht fix. Anders als beim Roulette, wo der mögliche Gewinn berechenbar ist, ist dies bei den Bonusrunden an Slotmachines eben nicht der Fall, weil es auch hier Zufallsfaktoren gibt. Letztendlich würde aber auch diese Strategie an Automatenlimits und den verfügbaren Geldressourcen scheitern.

book of ra riesen gewinn tricks tippsWer wünscht sich das nicht: ein riesiger Gewinn bei Book of Ra. Abzock-Seiten gaukeln Euch vor, dass dies mit einfachen Tricks erreichbar ist.

Analyse der Tricks

Bereits die vorgenannten Beispiele zeigen, dass die Vorgehensweise der Trick-Seiten sehr ähnlich ist. Alle Seiten wollen Euch weiß machen, dass sie die ultimativen Novoline oder Stargames Tricks bieten. Noch dazu sind diese Tricks allesamt „kinderleicht“ umzusetzen, so dass wirklich jeder, der diese Tipps befolgt, die Möglichkeit hat an Novoline Slots zu gewinnen. Bei genauerer Betrachtung bleiben die Trick-Portale jedoch viele Antworten schuldig.

Wie eingangs bereits erwähnt, ist die Anzahl an Seiten, die entsprechende Tipps und Tricks bieten, enorm. Doch je mehr Seiten man sich anschaut, umso öfter wiederholen sich die Inhalte. Wirkliche „Insidertricks“ für das Spiel im Stargames Casino bietet niemand. Geheim sind die Tipps erst Recht nicht. Doch viel entscheidender: die Tricks sind in keinster Weise belegt. Woher die Autoren wissen, dass zum Beispiel beim „Neue Spieler Trick“ genau 10 Minuten gewartet werden muss? Oder dass bei der „Setz-Strategie“ nach ca. 140 Spins die Scatter-Symbole ausgelöst werden? Keine Ahnung, denn Belege oder statistische Beweise findet Ihr keine. Es sind völlig wahllos gewählte Werte, die dann als Strategie verkauft werden. Teilweise wird Euch dann noch die Mär erzählt, dass einige Leser die Tricks mit Erfolg angewandt haben und richtig Reich geworden sind. Leider sind diese Geschichten völlig frei erfunden. Und wenn dem so wäre, wieso betreiben die Autoren dann eine Seite die auf diese Tipps aufmerksam macht – und letztendlich würde ja auch das Stargames Casino und Novoline dann darauf aufmerksam, was sicherlich kontraproduktiv wäre -, anstatt selber groß abzusahnen?

Das Geschäftsmodell der Abzock-Seiten

Um dies zu verstehen, müssen wir uns das Geschäftsmodell der Seiten, die Euch Stargames Tricks und Novoline Tipps „verkaufen“ wollen, näher ansehen. Im Grunde ist das Geschäftsmodell extrem simpel: es handelt sich um Affiliate Marketing. Für jeden Spieler den die Seite an das Stargames Casino vermittelt, erhält der Seitenbetreiber eine Provision – oftmals ist diese abhängig vom Umsatz den der Spieler generiert. Probiert der Spieler die beworbenen Tricks aus und verliert entsprechend viel Geld, profitiert die „Strategie-Seite“ umso mehr. Denn je höher der Einsatz und Verlust des Spielers, umso höher die Provision für die Person, die den Spieler vermittelt hat.

Ein etwas abgewandeltes Geschäftsmodell haben die Abzock-Seiten, die die „Strategien“ an den Leser verkaufen. Hier wird dann ein tolles eBook oder Video versprochen, dass die geheimen Tipps liefert. Teilweise Sahnen diese Seite dann sogar doppelt ab, da sich der Leser zunächst über die Abzock-Seite beim Casino anmelden muss und dann zusätzlich eine Gebühr für die Tipps zahlen muss. Leider sind diese Tipps keinen Penny wert.

Affiliate Marketing als Einnahmequelle

Affiliate-Marketing an sich ist sicherlich nicht verwerflich und findet sich in nahezu allen Bereichen des täglichen Lebens wieder. Warum soll eine Informationsquelle, die einen entsprechenden Mehrwert bietet, nicht auch dafür entlohnt werden. So basieren beispielsweise sämtliche Preisvergleichsportale auf dem Prinzip des Affiliate-Marketings. Vergleicht Ihr bei verivox Euren Gastarif oder bei Check24 Euren Stromtarif und schließt über diese Portale einen neuen Vertrag ab, dann erhalten diese Portale eine Provision. Oder Ihr lest einen Produkttest, der Euch dann direkt zu Amazon weiterleitet wo Ihr das Produkt kaufen könnt. Auch hier wird das vermittelnde Portal eine Gegenleistung erhalten.

Wir wollen auch gar nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch wir an Spielern verdienen, die sich über online-casino-apps.net bei einem Casino anmelden. Schließlich müssen auch wir unsere laufenden Kosten, beispielsweise für die Redaktion und den Betrieb der Seite, finanzieren. Allerdings ist unser Ansatz nicht der, Euch hinter das Licht zu führen und zu täuschen. Sondern wir verfolgen die Absicht möglichst umfangreich und objektiv über neue Casinos und deren Apps zu informieren. Waren unsere Inhalte für Euch informativ und hilfreich, freuen wir uns natürlich, wenn Ihr Euch über unsere Links anmeldet und wir eine entsprechende Entlohnung erhalten.

Warum Stargames und Novoline?

Unfair, und aus unserer Sicht verwerflich, wird es aber dann, wenn der Leser bewusst getäuscht wird. Wenn der Leser bzw. Spieler mit völlig haarsträubenden Tricks dazu gebracht wird, sich bei dem jeweiligen Casino anzumelden und zusätzlich der Versuch unternommen wird, dass der Spieler möglichst viel Geld verliert – damit der eigene Gewinn steigt. Dann wird es kriminell. Dass sich diese Seiten vor allem auf Stargames Tricks, Novoline Tricks oder Book of Ra Tricks versteifen ist übrigens wenig überraschend. Das liegt nicht daran, dass insbesondere bei Stargames oder Novoline die Tricks besser funktionieren als bei anderen Casinos (denn sie funktionieren ja generell nicht). Es liegt einfach an der enormen Popularität des Casinos und der Novoline Slots. Dementsprechend viele Leser verirren sich auf die Abzock-Seiten und dementsprechend lukrativ ist deren Geschäft.

Jetzt bis zu 500€ Bonus sichern

Gibt es funktionierende Stargames Tricks?

Ihr habt die Hoffnung noch nicht aufgegeben und hofft weiterhin auf funktionierende Tricks? Dann wollen wir Euch an dieser Stelle noch einmal mit Nachdruck darauf hinweisen, dass sämtliche Stargames, Novoline oder Book of Ra Tricks, die Ihre im Netz findet, Abzocke sind. Alle Tipp-und-Trick-Seiten spielen mit der Hoffnung der Spieler, mit ganz einfachen Möglichkeiten das große Geld zu gewinnen.

Daher unser Tipp an Euch: lasst Euch von diesen Seiten nicht blenden und das Blaue vom Himmel versprechen. Spielt im Online Casino oder der Spielothek um Spaß zu haben, aber niemals in der Hoffnung auf den großen Gewinn. Solltet Ihr finanzielle Probleme haben, und wollt diese mit Gewinnen im Casino lösen, dann lasst erst Recht die Finger davon! Das Online Casino ist ein Ort der Unterhaltung. Und Unterhaltung kostet in aller Regel Geld. Die Wahrscheinlichkeit Eure Einsätze zu verlieren ist deutlich größer als die Chance auf den „großen Jackpot“. Setzt daher bitte nur dann Geld ein, wenn Ihr dieses auch erübrigen könnt. Und macht einen Bogen um die Abzock-Seiten, denn deren Geschäftsmodell sollte nicht unterstützt werden.

Für alle diejenigen unter Euch, die sich für allgemeine Strategien zum Spiel im Online Casino interessieren (beispielsweise wir Ihr Euer Risiko minimiert oder wie ein vernünftiges Bankrollmanagement aussieht) noch ein Hinweis: in Kürze werden wir einen separaten Artikel zu diesem Thema in unserem Blog veröffentlichen (und natürlich hier verlinken). Stay tuned!

Oktober 26, 2017 by : posted in News Keine Kommentare
Denny Kran

Mehr über

Daniel ‚Denny‘ Kran ist Mitglied bei online-casino-apps.net. Er ist nicht nur Technikaffin, sondern auch ein begeisterter Online-Casino-Spieler. Mobile Casino Apps auf Herz und Nieren zu prüfen ist daher genau sein Ding!

Beiträge ansehen - Webseite

Leave a Reply