bet-at-home Casino Test

Basics

Seite: bet-at-home Casino
Netzwerk: bet at home
Bonus: €1000
Bonuscode: nicht erforderlich
EU-Lizenz?: Yes

Screenshot

Screenshot 1

bet-at-home Casino App im Test: Download, Bonus, Tipps und Erfahrungen

Der Glücksspielkonzern bet-at-home (hier geht es zum Casino) ist vor allem in Deutschland einer der bekanntesten Buchmacher. Als Trikotsponsor von Hertha BSC Berlin und Sponsor des FC Schalke 04 ist das Unternehmen an jedem Bundesliga-Wochenende auf allen TV-Bildschirmen präsent. Die deutsch-österreichische Gruppe (die bet at home AG hat ihren Sitz in Düsseldorf) ist aber nicht nur auf dem Gebiet der Sportwetten aktiv, sondern hat sich längst auch unter Casinospielern einen Namen gemacht. Dank starker Softwarepartner hat das bet-at-home Casino einige der besten Spiele im Angebot, darunter Slots von netEntertainment und die Live-Tische von Evolution Gaming. Und das Beste: Diese Top-Spiele gibt es dank der bet-at-home Casino App auch auf dem Handy oder Tablet. Grund genug für uns, das mobile Casino einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen.

bet-at-home Casino – alle Stärken auf einen Blick

Wir haben das bet at home Casino stundenlang getestet und berichten auf dieser Seite ausführlich über alle Vor- und Nachteile. Falls Ihr nur wenig Zeit habt oder gezielt Informationen zu einem bestimmten Thema sucht, hilft Euch die folgende Schnell-Übersicht mit Links und Sprungmarken zu den Unterrubriken.

Jetzt im Casino spielen

Ganz ohne Download: So spielt Ihr mobil und am Desktop

Wer auf der Suche nach einem bet-at-home Casino Download-Link ist, kann die Suche umgehend einstellen. Denn das Unternehmen setzt sowohl am Desktop als auch bei seinem mobile Casino voll auf eine unkomplizierte Software ganz ohne Download. Ihr könnt alle Spiele direkt im Browser Eures PC oder Mac spielen. Das Gleiche gilt für Smartphones und Tablets: Wer hier das Casino für Android oder iPhone und iPad aufruft, kann bei bet-at-home sofort ohne Download mit dem Spielen beginnen. Ihr werdet automatisch ins mobile Casino weitergeleitet. Alle Slots, Jackpot Spielautomaten und Tischspiele, die Ihr seht, laufen im Chrome Browser für Android bzw. im mobilen Safari auf iPhone und iPad.

Um im bet-at-home Casino oder in der App zu spielen, geht wie folgt vor:

bet at home registrierung Die Registrierung per App geht schnell – der Bonuscode ist automatisch aktiviert.

bet-at-home Casino App

Als Leser von Online-Casino-Apps.net seid Ihr es gewohnt, dass wir vor allem das mobile Spielangebot sehr ausführlich unter die Lupe nehmen. Natürlich haben wir da bei der bet-at-home Casino App keine Ausnahme gemacht und mehrere Stunden das mobile Casino getestet. Wie eingangs bereits erwähnt, läuft das Casino für Android und iPhone direkt im Browser Eures Smartphones. Die App ist also eine so genannte Webapp, die auf der modernen Programmiersprache html5 basiert. Dies hat für Euch den großen Vorteil, dass Ihr nicht erst umständlich eine App herunterladen und installieren müsst, sondern sofort mit dem Spielen beginnen könnt.

Die Webapp bringt jedoch auch einige konzeptbedingte Nachteile mit sich. So müsst Ihr zum Beispiel etwas längere Ladezeiten in Kauf nehmen, da anders als bei einer nativen App keine Inhalte auf dem Smartphone oder Tablet gespeichert werden. Angesichts der immer schnelleren Datenverbindungen – sei es über WLAN oder auf dem Handy – fällt dies aber kaum mehr ins Gewicht. Die bet-at-home Casino App hat zudem den Vorteil, dass die Lobby sehr mobilfreundlich gestaltet ist, Euer Datenvolumen schont und zudem sehr übersichtlich daher kommt. Wenn Ihr dann noch eine Verknüpfung auf dem Startbildschirm ablegt, gibt es im Vergleich zur nativen App eigentlich kaum noch Nachteile.

bet at home spielautomaten Screenshot: Die Casino Lobby auf dem iPhone

Die Funktionen der bet-at-home Casino App

Schauen wir uns die App mal im Detail an. Da bet-at-home keine eigene App für das Casino sondern eine mobile App für Sportwetten und Casino entworfen hat, könnt Ihr in der oberen Menüleiste zunächst einmal aus den verschiedenen Angeboten wählen. Neben „Sport“ (für Sportwetten), „Live“ (für Live Sportwetten während des Spiels) und „Virtual“ (für Wetten auf virtuelle, vollständig computergenerierte Spiele) könnt Ihr zwischen zwei Casino-Angeboten wählen: „Casino“ und „Live Casino“.

Das Live Angebot ist eine aktuell extrem beliebte Variante des Online-Casinos, bei dem der Spieler vom PC oder Handy aus das Geschehen an einem echten Casinotisch mit einem echten Dealer oder Croupiers per Video-Livestream verfolgen kann. Über die App werden direkt die Einsätze platziert. bet-at-home kann hier gleich doppelt punkten. Denn erstens setzt das Casino auf die aktuell wahrscheinlich beste Software auf dem Markt: Evolution Gaming. Und zweitens ist das Live Angebot auch mobil verfügbar. Dass Ihr mit dem Android Smartphone oder iPhone das Live Casino nutzen könnt, ist längst nicht selbstverständlich. Viele Online Casinos bieten Live Roulette und Live Blackjack nur für PC und Mac an.

Unter dem Menüpunkt Casino verbergen sich die Spielautomaten und Tischspiele. Hier setzt bet-at-home auf das mobile Angebot von NetEntertainment. Rund 40 Spielautomaten sind zwar alles andere als rekordverdächtig, aber die Qualität ist top. Detaillierte Infos zu den einzelnen Spielen findet Ihr weiter unten in der Testrubrik Spiele.

Die Lobby der App ist allgemein sehr aufgeräumt. Unterhalb der Spiele gibt es noch eine Schaltfläche, mit der Ihr von zwischen Spielen mit Echtgeld und dem Spielgeldmodus hin und her schalten könnt. Darunter könnt Ihr die Sprache anpassen und die AGB einsehen. Auch ein Link zur Hilferubrik mit Kontakt zum Support (Tel: +356/20102577) ist dort zu finden. Alle weiteren Funktionen versteckt bet-at-home in das Aufklapp-Menü, dass Ihr über das Icon in der rechten oberen Ecke Eures Handys aufrufen könnt. Kontoübersicht, Einzahlungen, Auszahlungen und Guthabentransfer, aber auch aktuelle Promotions und Eure Accountdaten könnt Ihr über das Menü aufrufen.

Insgesamt macht das Design der App wirklich Laune. Und auch technisch gibt es nichts zu meckern. Während unserer ausgiebigen Tests gab es keine Abstürze oder Aufhänger, die App reagierte stets schnell und lief flüssig. Alles in allem kann das mobile bet-at-home Casino auch ohne native App überzeugen.

Das Spielangebot im bet-at-home Casino

Widmen wir uns nun endlich dem Kernangebot eines jeden Online-Casinos: Den Spielen. Wer bis hierher den ganzen Test gelesen hat, der hat wahrscheinlich schon einen Eindruck davon bekommen, dass bet-at-home zwar nicht mit einer besonders großen Masse von Spielen glänzen kann, dafür aber auf Qualität setzt. Mit den Spielautomaten von NetEnt und dem Live Casino von Evolution Gaming sind zwei der aktuell besten Softwarehersteller an Bord. Schauen wir mal genauer hin.

Die Spielautomaten

koi princess spielen - bet-at-home casino app screenshot Stets alle topaktuellen Slots – wie hier Koi Princess  – bietet bet-at-home für Handy, PC und Mac.

Mit deutlich über 100 Slots und einigen Jackpot Slots hat das bet-at-home Casino eine sehr ordentliche Auswahl an Slotmachines zu bieten. Einer der größten Pluspunkte sind die tollen Spielautomaten von NetEntertainment. Rund 100 davon findet Ihr in der Rubrik Casino am Desktop. Rund 40 sind auch mobil als NetEnt touch Version verfügbar. Da NetEntertainment inzwischen dazu übergegangen ist, Neuentwicklungen in html5 zu programmieren, stehen alle aktuellen Slots auch auf dem Handy zur Verfügung. bet at home gibt sich große Mühe, die neuesten Slots umgehend zu integrieren. Bei unserem ersten Test Ende 2015 waren alle wichtigen Neuerscheinungen von NetEnt aus dem laufenden Jahr für PC, Mac, Smartphone und Tablet verfügbar. Darunter echte Highlights wie Koi Princess (siehe Screenshot oben), King of Slots, Pyramid: Quest for Immortality oder Dazzle Me.

Wer am Desktop oder Laptop spielen will, findet zusätzlich im Bereich Games mehr als 30 Spielautomaten anderer Hersteller. Unter anderem findet Ihr dort „Ramesses Riches“, „Doctor Love“ oder „300 Shields“ von NextGen Gaming. Auch eine Spiele von Playtech bzw. Ash Gaming wie „Wild Gambler“, „Heart of the Jungle“ oder „Rubik’s Slot“ stehen zur Auswahl. Wenn Ihr auf der Jagd nach Jackpots seid, findet Ihr hier sieben weitere Jackpot-Spiele. Insgesamt sind es damit 18. Insgesamt fällt das Slotmachines-Angebot in der Rubrik Games aber gegenüber dem Casino deutlich ab.

Die klassischen Tischspiel: Roulette, Blackjack, Casino Hold’em und Baccarat

Das bet-at-home Casino ist vor allem bei den Freunden der klassischen Tischspiele sehr beliebt. Wie bei den Spielautomaten stehen auch bei Roulette, Blackjack & Co die Spiele von NetEnt im Mittelpunkt. Die 18 Tischspiele am Desktop decken viele Interessen ab. Neben mehreren Roulette- und Blackjack-Tischen könnt Ihr auch Baccarat, Casino Hold’em oder ausgefallenere Spiele wie Pontoon, Caribbean Stud oder Red Dog Progressive spielen. Auch Video Poker und Rubbellose sind dabei. Hinzu kommen nochmal mehrere Tisch- und Kartenspiele anderer Hersteller in der Rubrik Games. Wer Keno, virtuelle Pferderennen oder Hi-lo spielen möchte, wird hier fündig.

Mobil ist die Auswahl im Bereich der klassischen Tischspiele etwas dürftig. Mit „Roulette Touch“, „Blackjack Classic Touch“ und „Blackjack touch – Single Deck“ gibt es lediglich drei Tischspiele. Dies lässt sich aber verschmerzen, da die App auch ein mobiles Live Angebot bietet, das wir im nächsten Kapitel vorstellen.

Live Casino

Wirklich Top ist das Live Casino. Unter dem gleichnamigen Menüpunkt verbergen sich die aktuell extrem beliebten Tische von Evolution Gaming. Allein hinter Live-Roulette verbergen sich 8 Roulette-Tische, darunter auch ein Tisch mit deutschem Croupier und das ausgezeichnete Immersive Roulette. Gemeinsam haben die Tische mit Live Croupiers, dass via Videostream ein echter Roulette-Tisch auf den Bildschirm des Spielers übertragen wird. Über den Chat besteht auch die Möglichkeit, mit dem – meist weiblichen – Croupier zu interagieren.

Auch bei Live Baccarat, Live Blackjack und Live Casino Hold’em sitzt der Spieler einem echten Dealer gegenüber. Dem Gefühl, in einem echten Casino zu spielen, kommt Ihr in keinem anderen Spiel so nah.

live casino screenshot - casino holdem bet at homeCasino Hold’em via Video Livestream gegen echte Dealer spielen – das Live Angebot macht es möglich

Während die Spiele von Evolution Gaming wie bereits erwähnt für PC, Mac, Android, iPhone und iPad verfügbar sind, bietet das Casino allen Spielern am Desktop oder Laptop sogar noch eine größere Auswahl an Live Casino Tischen. In der Rubrik Casino gibt es neuerdings ebenfalls einen Unterpunkt Live Tischspiele. Hier könnt Ihr die ebenfalls exzellenten Live Spiele von NetEnt ausprobieren. Zum Zeitpunkt unseres Tests waren Live Roulette, Live Automatic Roulette, Live Blackjack und Live Common Draw Blackjack verfügbar.

Zwischenfazit: So gut gefällt uns das Angebot des bet-at-home Casinos

Nachdem wir die bet-at-home Casino App und die angebotenen Spiele ausführlich getestet und beschrieben haben, ist es an der Zeit für ein erstes Zwischenfazit. Und das fällt wirklich positiv aus. Wir müssen zugeben, wir wurden wirklich überrascht: Obwohl bet-at-home in Deutschland vor allem für Sportwetten bekannt ist, muss sich das Online Casino überhaupt nicht verstecken. Es ist weniger die große Masse an Spielen, die uns begeistert hat, als die hohe Qualität der Spiele. NetEnt und Evolution Gaming sind aktuell das Maß der Dinge.

Der Casino Bonus

Natürlich bietet bet-at-home neuen Spielern ein attraktives Willkommensangebot. Den Casino Bonus gibt es in zwei Varianten, aus denen Ihr frei wählen könnt: Gelegenheitsspieler bekommen auf ihren ersten Kauf von Casinochips einen 100% Bonus bis 200 Euro. Wer als Highroller Chips für 500 Euro oder mehr kauft, bekommt einen 50% Bonus bis zu 1000 Euro. Den Bonus gibt es ohne Aktionscode, ganz automatisch. Ganz wichtig: Ihr müsst keine Sorgen haben, dass Ihr nicht mehr an Euer Geld kommt, wenn Ihr einen Bonus akzeptiert. bet-at-home hat hier eine sehr faire Regelung, die es Euch ermöglicht, Gewinne selbst dann auszuzahlen, wenn Ihr vorher einen Bonus bekommen habe. Mehr dazu weiter unten im Abschnitt Bonusbedingungen.

Den Bonus sichert Ihr Euch in ganz einfachen Schritten:

Unser Tipp: Wenn Ihr auf einen Möglichst hohen Bonus aus seid, rechnet sich eine Einzahlung von 200 bis 499 nicht. In diesem Fall solltet Ihr es bei 200 Euro belassen oder gleich 500 Euro einzahlen, um 250 Euro Bonus oder mehr zu erhalten.

Wie lautet der aktuelle bet-at-home Casino Bonus Code?

Einen Bonuscode gibt es nicht, der Bonus wird ganz automatisch entsprechend Eurer Einzahlung gutgeschrieben. Der Bonuscode FIRST gilt lediglich für den Bereich Sportwetten, nicht aber für das Spiel im Casino. Folgt einfach einem unserer Links auf dieser Seite und Ihr erhaltet den besten Casinobonus.

bet at home casino bonusIhr habt die Wahl: 100% Bonus bis 200 Euro oder 50% Bonus bis 1000 Euro

Hier bis zu 1000 Euro Casino Bonus sichern

Die Bonusbedingungen

Dass das bet-at-home Casino sehr kundenfreundliche Bonusbedingungen hat, haben wir oben bereits erwähnt. In diesem Abschnitt wollen wir einmal genauer erklären, warum wir Euch die Annahme eines Bonus bedenkenlos empfehlen können. Kurz zusammengefasst ist es so: bet-at-home schreibt den Bonus sofort Eurem Konto gut. Wenn Ihr für 50 Euro Casinochips kauft, habt Ihr umgehend Chips im Wert von 100 Euro für das Echtgeldspiel auf Eurem Konto. Gespielt wird aber zunächst nur mit dem eigenen Geld. Der Bonus ist nur eine Reserve für den Fall, dass Ihr kein Glück habt und Euer Geld aufgebraucht ist. Solange Ihr den Bonus nicht antastet, könnt Ihr Euer eingezahltes Geld und mögliche Gewinne daraus jederzeit wieder auszahlen. Ihr erhaltet dann zwar eine Warnmeldung, dass der Bonus im Falle einer vorzeitigen Auszahlung verfällt. Trotzdem könnt Ihr Euer Geld abheben.

In den Bedingungen wird dies wie folgt beschrieben:

Für die Einsätze wird erst Echtgeld, dann Bonusgeld herangezogen. Der Bonusbetrag muss binnen 28 Tagen 40-mal umgesetzt werden. Bei Nichteinhalten dieser Bedingung oder beim Verkauf eines Chipbetrags der höher ist, als unter „auszahlbar“ angeführt, verfällt der Bonus automatisch.

Die Umsatzanforderung kommt also erst dann zum Tragen, wenn ihr auch mit dem Bonus gespielt und etwas gewonnen habt. Diese Gewinne hättet Ihr ohne Bonus nie erzielt, deshalb ist es nur fair, dass bet-at-home in diesem Fall verhindert, dass Ihr Euch sofort mit den Gewinnen aus dem Staub macht.

Gewinne, die mit Bonusgeld erzielt werden, werden erst in Echtgeld umgewandelt, wenn der ursprüngliche Bonusbetrag vollständig umgesetzt worden ist.

bet-at-home.com kann die Auszahlung eines Gewinns, der mit Bonusgeld erspielt wurde erst durchführen, wenn der Bonus 40-mal umgesetzt wurde. Aktuelle Umsatz-Infos sind jederzeit in der Bonusinfo-Box unterhalb der Casinobank ersichtlich.

Die Umsatzanforderung von 40-mal klingt zwar zunächst recht hoch. Wenn man genauer hinschaut, bezieht sich dies aber nur auf den Bonusbetrag. Bei anderen Anbietern wird hier häufig die Summe aus eigenem Geld und Bonus angeführt. Rechenbeispiel:

Ihr zahlt 100 Euro ein und erhaltet 100 Euro Bonus. Diesen müsst Ihr 40-mal umsetzen. 100 Euro x 40 macht 4000 Euro. In einem anderen Casino zahlt Ihr 100 Euro ein, erhaltet 100 Euro Bonus und müsst die Summe aus Bonus und Einzahlung 30-mal umsetzen. (100 Euro + 100 Euro) x 30 macht 6000 Euro.

Beachten solltet Ihr allerdings, dass der Bonus nur für die Rubrik Casino gilt und damit auch das Live Casino ausgeschlossen ist. Spiele wie Blackjack zählen zudem nur mit 10%.

Der Bonus gilt ausschließlich für das bet-at-home.com Casino. Live-Casino sowie alle anderen Produkte sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

Bei diesen Spielen werden von jeder gespielten Hand 10 % des Einsatzes zur Berechnung des erforderlichen Umsatzes herangezogen: alle Blackjack-Spiele (inkl. Mini-Version), Baccarat, All American Double Up, Jacks or Better Double Up, Punto Banco, Oasis Poker, TXS Hold’em, Pontoon, Deuces Wild Double Up, Joker Wild Double Up. 0 % bei Casino Hold’em. Gilt sowohl für PC- als auch Mobile-Version.

In der Summe sind diese Bonusbedingungen absolut seriös und im Vergleich mit vielen anderen Anbietern wirklich sehr fair.

Ist bet-at-home seriös?

Wer sich immer noch fragt, ob das Casino seriös ist, den können wir beruhigen. bet-at-home ist einer der renommiertesten Glücksspielkonzerne überhaupt. Und einer der wenigen mit einem Sitz in Deutschland. Obwohl 1999 in Österreich gegründet, sitzt die bet-at-home.com AG in Düsseldorf. Weitere Niederlassungen, die unter anderem auch für den Betrieb des Casinos zuständig sind, hat das Unternehmen Österreich, Malta und Gibraltar. Dass bet-at-home an der deutschen Börse notiert ist, sorgt für große Sicherheit und Transparenz. Unsere eigenen Erfahrungen, aber auch die Erfahrungsberichte anderer Spieler im Netz sind durchweg positiv. Es gibt keine Anzeichen von Betrug oder Abzocke. Bet-at-home ist absolut seriös.

Welche Lizenzen hat bet-at-home?

bet-at-home wird gleich von mehreren europäischen Regulierungsbehörden überwacht. In Großbritannien hat bet-at-home die Lizenz der UK Gambling Commission erhalten. Im deutschen Bundesland Schleswig Holstein wurde die Lizenz für Sportwetten und die Lizenz für Online-Casinospiele erteilt. Im Rest von Europa operiert der Anbieter mit einer Lizenz aus Malta, die in der ganzen EU gültig ist.

Auszahlung und Einzahlung – was gilt es zu beachten?

Die Einzahlungen und Auszahlungen sind bei vielen Casinos immer wieder ein Streitpunkt zwischen Spielern und Betreiber. Denn häufig machen es die Casinos den Spielern schwer, einmal eingezahltes Geld wieder auszuzahlen. Einige Regeln sind dem Schutz vor Geldwäsche geschuldet. So kann es zum Beispiel sein, dass das Casino von Euch Nachweise über Eure Identität verlangt (Ausweiskopie, aktuelle Rechnung etc.), ehe eine Auszahlung durchgeführt wird. Diese Regel ist bei allen Casinos üblich und absolut seriös. Andere Beschränkungen aber sehen häufig wie Schikane oder gar Betrug aus. Wir sind der Frage nachgegangen, ob auch bet-at-home den Spieler benachteiligt.

Was also müsst ihr bei der Auszahlung beachten? Glücklicherweise können wir Euch beruhigen: Zwar gibt es auch im bet-at-home Casino Regeln für die Auszahlung. Wenn Ihr unsere Tipps beachtet, kommt Ihr aber jederzeit an Euer Geld. Wer mit Kreditkarte eine Einzahlung vornimmt, der könnte bei der Auszahlung zunächst stutzig werden. Denn bet-at-home setzt den Mindestbetrag für eine Auszahlung zurück auf die Kreditkarte mit 100 Euro ziemlich hoch an. Zudem könnt Ihr nur dann Geld auf eine MasterCard auszahlen, wenn Ihr zuvor bei der Einzahlung den „MasterCard SecureCode“ eingegeben habt. In unserem Test war dies bei der Einzahlung nicht nötig oder möglich, so dass später eine Auszahlung auf die MasterCard nicht angeboten wurde. Auch eine Auszahlung auf Skrill oder Neteller (jeweils ab 10 Euro) oder Paypal ist nur dann möglich, wenn Ihr zuvor auch über diesen Zahlungsanbieter eingezahlt habt.

Aber keine Sorge: glücklicherweise wird es Euch jederzeit ermöglicht, via Banküberweisung selbst kleinste Centbeträge auszuzahlen. Bis zu dreimal im Monat ist das für Euch als Spieler absolut kostenfrei möglich. Weitere Auszahlungen kosten eine Bearbeitungsgebühr von maximal fünf Euro.

Unser Tipp lautet daher: Nutzt für Auszahlungen grundsätzlich Banküberweisung. Dann ist es völlig egal, ob Ihr zuvor via Skrill, Neteller, Paysafecard, MasterCard oder Visa eingezahlt habt. Als Highroller fallen die Beschränkungen sowieso nicht ins Gewicht. Die erwähnten 100 Euro minimale Auszahlung bei Kreditkarten sind schon das obere Ende.

Im Rahmen unseres Tests haben wir es natürlich selber ausprobiert: 20 Euro eingezahlt mit Mastercard ohne Bonuscode, einen Tag später 35 Euro ausgezahlt per Banküberweisung. Schon zwei Tage später war der Betrag unserem Konto gutgeschrieben. Fazit: Die Auszahlung im bet-at-home Casino ist unter dem Strich jederzeit problemlos möglich.

Jetzt im Casino spielen

Der Transfer zwischen Wettkonto, Casino-Chips und Poker-Chips

Sobald Ihr Geld auf Eurem Wettkonto habt, könnte eigentlich sofort los gehen – wäre da nicht der umständliche Transfer zwischen den verschiedenen Konten bei bet-at-home. Zwar könnt Ihr für Casino und Sportwetten oder Poker das selbe Konto nutzen (und müsst dies laut den AGB auch tun). Um die verschiedenen Spielangebote mit echtem Geld nutzen zu können, müsst Ihr das Geld aus Eurem Wettkonto aber zuvor in Casino-Chips umwandeln. Das ist aus unserer Sicht umständlich und unnötig – andere Buchmacher mit angeschlossenem Casino lösen dies besser. Wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, ist es aber ganz einfach und schnell gemacht.

bet at home kasse - geld transferieren

Der Guthabentransfer kurz erklärt: Nur Euer Wettkonto wird in Euro geführt. Für alle anderen Angebote von bet at home benötigt Ihr Chips: Casino-Chips (für die Spiele von NetEnt), Games-Chips (weitere Spiele anderer Softwarehersteller), Live-Casino-Chips (für das Evolution Live Dealer Angebot mit echten Croupiers) und Poker-Chips. Ihr könnt Euer Guthaben jederzeit ganz oder teilweise zwischen dem Wettkonto und den verschiedenen Chips-Konten hin und her verschieben.

Wie ist der Kundenservice?

Auch beim Thema Kundenservice ist bet-at-home vorbildlich. Für das Casino gibt es eine eigene Hotline, die unter der Rufnummer +356-20102577 erreichbar ist. Natürlich könnt Ihr den Support auch via E-Mail erreichen unter service.casino@bet-at-home.com. Am schnellsten und einfachsten geht es aber häufig per Live-Chat. Dieser ist direkt über die Seite Kontakt/Support erreichbar. Bei weniger dringenden Fragen könnt Ihr dort auch ein Formular mit einer Frage, Lob, Kritik oder einem Hinweis auf ein technisches Problem ausfüllen.

Jetzt spielen und Bonus sichern